Aktuell im Programm

 
Bunker – Urbedürfnis nach geschütztem Raum
Urbedürfnis nach Schutz

Vernissage am Sonntag, 19. Mai, 15 Uhr

Sechs Schweizer Künstler*innen bespielen vom 19. Mai bis zum 30. Juni 2024 im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz die Ausstellungsbunker des b-05 Kulturzentrums. Die Künstler präsentieren ihre Arbeiten zum eigens für diese Austellung im b-05 gewählten Thema „Echohall im Bunker – History invades the present“. Die Öffnungszeiten: Samstags von 14 bis 18 Uhr, sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr.

„Songs we love“ mit cup5
„Songs we love“ mit cup5

Sonntag, 19. Mai 2024, 15 Uhr

Unter dem Titel „Songs we love“ gastiert die Formation „cup5“ am Sonntag, 19. Mai 2024, 15 Uhr, im Café des b-05 Kulturzentrums. Die Musiker präsentieren ein Set aus Jazzmelodien, Standards und eigenen Songs – klingende Vielfalt, ob als Jam oder durcharrangiert. cup5 sind: Dirk Bohnet (bass), André Iland (piano), Petra Gebauer-Hartung (drums), Albert Schneider (trombone), Andy Kupp (trumpet, voc.). Der Eintritt ist frei.

Trio Slow Turtle Joe zu Gast im b-05
Slow Turtle Joe zu Gast im b-05

Freitag, 24. Mai 2024, 19 Uhr

Slow Turtle Joe, die Gruppe des Gitarristen Kuno Wagner, spielt am Freitag, 24. Mai 2024, um 19 Uhr im Café des b-05 Kulturzentrums. Unter dem Titel „Paul, Pat and me“ präsentiert das Trio neben Originalkompositionen Interpretationen des Jazzdrummers Paul Motian (1931-2011) und des Gitarristen Pat Metheny (*1954). Mit dabei sind Patrick Leuschner (Kontrabass) und Timothy Färber (Schlagzeug). Der Eintritt kostet 10 Euro.

Gitarrensound von Folk bis Swing
Gitarrensound von Folk bis Swing

Sonntag, 26. Mai 2024, 15 Uhr

Folk, Blues, Gospel, Country & Swing – der Gitarrist Tom Daniel präsentiert am Sonntag, 26. Mai 2024, ab 15 Uhr im Café des b-05 Kulturzentrums diesen lockeren Mix unterschiedlicher Musikstile und sorgt als „One Man Band“ für relaxte Unterhaltung. Der Eintritt ist frei.

Fingerstyle vom Feinsten
Fingerstyle vom Feinsten

Donnerstag, 30. Mai 2024, 19 Uhr

Fingerstyle vom Feinsten bietet der Gitarrist Markus Segschneider bei seinem Auftritt im Café des b-05 Kulturzentrums am Donnerstag, 30. Mai 2024, ab 19 Uhr. Jazz, Folk, Pop, Funk – alles wird gelassen verwoben zu einer Musik, die die lebensfrohe Stimmung eines Bilderbuch-Sommermorgens vermittelt.

Was musikalisch Spaß macht
Was musikalisch Spaß macht

Freitag, 31. Mai 2024, 19 Uhr

Unkompliziert akustisch Musik machen – das verspricht das Unplugged Live Music-Duo „Price & Franklin“ aus Köln bei seinem Auftritt am Freitag, 31. Mai 2024, 19 Uhr, im Café des b-05 Kulturzentrums. Eine Akustik-Gitarre und zwei Stimmen sorgen für mal zarte, mal rockige Momente bei jeder Veranstaltung.

previous arrow
next arrow
 

Auch 2024: Spannende Ausstellungen und beste Unterhaltung

Herzlich willkommen im b-05 Kulturzentrum. Das besondere b-05-Ambiente lässt die Besucher die neue Veranstaltungssaison mit vielen Höhepunkten und bei Kaffee und Kuchen genießen. Neben einer Reihe interessanter Ausstellungen in unseren Bunkern wird es im b-05 Café wieder zahlreiche Kulturveranstaltungen aus unterschiedlichen Bereichen geben. Mehr dazu im aktuellen b-05-Flyer.

Die Ausstellungs-Saison 2024 wird besonders spannend im b-05! Zusammen mit den beteiligten KünstlerInnen ist es uns für die 8. Saison seit der Wiedereröffnung des b-05 gelungen, das bisher umfangreichste und vielfältigste Ausstellungsprogramm auf die Beine zu stellen. Die Einzelheiten finden Sie hier.


Mit 72-Stunden-Aktion das b-05 Kulturzentrum ein gutes Stück vorangebracht

Viel Engagement zeigten die Jugendlichen unter anderem beim Bau einer mobilen Bühne. (Fotos: Herbert A. Eberth)

Ganz ungewohnte Geräusche ertönten drei Tage lang auf dem Gelände des b-05 Kulturzentrums: Statt Musik waren Hämmern und Sägen bei der 72-Stunden-Aktion der Pfarrei St. Peter Montabaur ein ganzes Wochenende lang tonangebend. Zwischen 30 und 40 Freiwillige im Alter von 6 bis 50 Jahren aus der Pfarrei beteiligten sich an der Aktion, die bundesweit vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) organisiert wird.

Das Ziel des 72-Stunden-Projekts im b-05: Eine mobile, flexible Bühne für die Kulturveranstaltungen des b-05 Cafés bauen und die ehemaligen Geräte-Unterstände auf dem Gelände mit neuen Überdachungen ausstatten. Weiterlesen …


Unterstützen Sie uns

Wer das b-05 Kulturzentrum unterstützen möchte, kann dies auf unterschiedliche Art und Weise tun, zum Beispiel:

  • Mitglied im Verein b-05 Kunst – Kultur – Natur e.V. werden. Die Beitrittserklärung gibt es hier. Unsere Ziele und Zwecke finden Sie hier: b-o5 Satzung (Stand Mai 2023). Wer Fragen zum Verein und zum Programm hat, kann sich gerne auch an die Mitglieder des Vereinsvorstands wenden. Die Kontaktdaten finden Sie hier: Vereinsvorstand.
  • Mit Spenden helfen:
    Spendenkonto b-05 Kunst-Kultur-Natur e.V. :
    Bank: Westerwald Bank eG Montabaur
    IBAN: DE27 5739 1800 0006 4429 00
  • Sich für die Ausstellungsaufsichten melden. Wer sich als Aufsichtsperson melden möchte, wendet sich an Ulrike Bettermann (ulrike.bettermann[at]gmx.de, Mobil: 0178 61 89 100) oder Herbert A. Eberth (herbert.eberth[at]b-05.org, Mobil: 0151 43 12 25 89). oder trägt sich einfach online in unserem Aufsichten-Kalender ein. Mehr Informationen →

Das b-05: Ein offen vernetztes Kultur- und Natur-Erlebniszentrum

Das ehemalige Nato-Munitionslager, ein in ein außergewöhnliches Biotop eingebettetes Monument des Kalten Krieges, ist heute ein regional und international vernetztes Kultur- und Natur-Erlebniszentrum, das auf einem Gelände von zirka 12 Hektar, in drei großen und vier kleinen Bunkern sowie einem 80 Quadratmeter großen Kultur-Café mit 120 Quadratmeter überdachter Terrasse ausreichend Raum für spannende kulturelle, künstlerische und soziale Interaktion bietet. Weiterlesen →


 

Öffnungszeiten:
1. April bis 31. Oktober
freitags ab 17 Uhr, samstags ab 14 Uhr
sonn- und feiertags ab 10 Uhr
Die Schließzeiten sind abhängig von Besuch und Wetterlage.
Bitte beachten Sie das Hinweisschild unten an der Straße!

b-05 Kunst-Kultur-Natur e. V.
Postfach 1125
D-56410 Montabaur
E-Mail: info@b-05.org