Lade Events

« Alle Events

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: Künstler*innen servieren Träume und Illusionen

Künstler*innen servieren Träume und Illusionen

10. August , 14:00 - 18:00

Kostenlos

3. Ausstellungsblock des b-05 Kulturzentrums zeigt Werke von Künstlern aus der Region

Maria Zühlke – Arquitectura Mediterranea. (Foto: M. Zühlke)

Am Sonntag, 7. Juli 2024, eröffnet das b-05 Kulturzentrum seinen 3. Ausstellungsblock in der Saison 2024. Die Vernissage zu den Expositionen regionaler Kunstschaffender findet um 15 Uhr vor dem ersten großen Ausstellungsbunker statt. Die Künstler sind bei der Eröffnung vor Ort und führen die Gäste durch ihre Ausstellungen.

Mit den Arbeiten der Künstler*innen des Kunstvereins (KV) Montabaur und den Ausstellungen von Bärbel Wollenschläger und Christoph Thewalt, die beide in Montabaur leben und arbeiten, widmen sich die Sommerausstellungen ganz Vertretern der vielfältigen regionalen Kunstszene.

Edith Rüter – Abstrakte Landschaft. (Foto: E. Rüter)

In den vier kleinen Bunkern und einem der großen zeigt der KV Montabaur die Ausstellung „Traum vom Süden“ und schließt damit an das Thema des diesjährigen rheinland-pfälzischen Kultursommers „Sterne des Südens“ an.

Mit Vorstellungen vom „Süden“ Europas ist häufig Positives verbunden: Sonne, Wärme, Meer, Urlaub. Auch in der Bildenden Kunst gab es immer die Sehnsucht nach dem Süden. Reiseaufenthalte in Spanien und Italien, auch Griechenland haben viele Kunstschaffende inspiriert und auch heute lassen sich Künstler immer noch gerne im Süden Europas vom Licht, der Landschaft und dem Lebensgefühl anregen. Die Künstler*innen des KV Montabaur tauchen ein in diese inspirierende Atmosphäre und interpretieren den „Traum vom Süden“ auf individuelle Art und Weise in unterschiedlichen Stilrichtungen.

Christoph Thewalt – Serviervorschlag. (Foto: Thewalt)

Im zweiten großen Bunker macht Christoph Thewalt seinen „Serviervorschlag“. In seinen Arbeiten werden konventionelle Papierarbeiten zu digital erzeugten Vorstellungsbildern in Bezug gesetzt. Der Künstler, der freie Malerei und anthroposophisch ausgerichtete Kunsttherapie studierte und sich auch mit digitalen Techniken und 3D-Grafik befasst, zeigt außerdem Ölbilder aus einer älteren Schaffensperiode.

Bärbel Wollenschläger – Kiss Your Life. (Foto: B. Wollenschläger)

Im dritten großen Bunker ist Bärbel Wollenschläger mit ihrer Ausstellung „Illusionen“ zu sehen. Sie möchte mit ihren Werken durch ein einzigartiges Spiel mit Formen und Farben überraschen, dadurch das Positive wecken und neuen Lebensmut geben. Die Betrachter werden durch das Vermitteln von positiven Illusionen angeregt, in die künstlerischen Tiefe der Bilder einzutauchen, mit dem Ziel, dass sie aus den Werken neue Energie gewinnen, negative Gedanken verdrängen und wieder mehr Freude für ihr tägliches Leben gewinnen.

Alle ausgestellten Werke sind bis zum 18. August 2024 samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
10. August
Zeit:
14:00 - 18:00
Serien:
Eintritt:
Kostenlos
Eventsskategorien:
, ,
Events-Tags:
,

Ort/Place

b-05 Bunker
Im Stadtwald 2
Montabaur, Deutschland
Google Karte anzeigen

Durchgeführt von

b-05 Kunst-Kultur-Natur e.V.
E-Mail
info(at)b-05.org