Lade Events

« Alle Events

  • Diese event hat bereits stattgefunden.

MT-Kulturszene trifft sich

29. September , 18:00 - 19:00

Kostenlos

MT-Kulturszene trifft sich am 29.9.
HEIMISCHE KULTUR WILL BALD AUF BÜHNEN WIEDER VOLLGAS
GEBEN
Montabaur. Es ist in der Pandemie wieder etwas Licht am Ende des Tunnels
und der Mut ist mit den tüchtigen Kulturschaffenden in der Region! Noch ist
es nicht so, dass Kunst und Kultur wieder in vollen Zügen genossen werden
können, aber es ging im zurückliegenden Sommer wieder etwas aufwärts.
Doch wie geht es im nahenden Winter weiter, wenn Kulturpicknicks o.ä. im
Freien nicht mehr möglich sind und die Coronazahlen evtl. weiter steigen?
Dies ist Thema beim nächsten „MT-Kulturtreff“, dem Netzwerk der Kultur-
und Kunstaktiven im südlichen Westerwald. Dazu sind alle Interessenten am
Mittwoch, 29.9.2021 um 18.00 Uhr im Kultur- und Naturerlebniszentrum b-05
in Montabaur willkommen.
Der Kulturbereich wurde auch im Westerwald hart von der Corona-Pandemie
getroffen. Die Einschränkungen durch die Schutzmaßahmen betrafen viele
Kultureinrichtungen, Vereine und Kulturschaffende. Nicht wenige
freiberufliche Künstlerinnen und Künstler gerieten zudem in Existenznot.
Diskutiert wird beim Treff auch darüber, wie sich die Lage in den
verschiedenen heimischen Kulturbereichen seit Beginn der Pandemie
entwickelt hat und wie die verschiedenen Hilfsmaßnahmen gewirkt haben.
Eine Meinungsbildung findet auch dazu statt, ob das Publikum wieder mehr
in Veranstaltungssäle strömt, wenn (fast) alle geimpft sind bzw. die 2-G-
Regelung angewendet wird.
Alle am MT-Kulturtreff“ beteiligten Kulturschaffenden vereint das Ziel, dass
sie trotz anhaltendem Corona-Wahnsinn mit dem Künstler/innen auf den
Bühnen in und um Montabaur bald wieder Vollgas geben wollen. Dadurch
soll das vielseitige Kulturangebot möglichst bald wiederhergestellt werden
um auch als weicher Standortfaktor für die heimische Wirtschaft ihre
Strahlkraft wieder voll entfalten zu können. Alle die dazu beitragen wollen,
sind beim „MT-Kulturtreff“ am 29.9. im b-05 willkommen. Diejenigen, die
erstmals teilnehmen wollen, werden um Anmeldung gebeten. Weitere Infos

– 2 –

gerne bei Irene Lorisika (b05): irene.lorisika@b-05.org oder Uli Schmidt
(Kleinkunstbühne Mons Tabor): uli@kleinkunst-mons-tabor.de

Details

Datum:
29. September
Zeit:
18:00 - 19:00
Eintritt:
Kostenlos
Eventsskategorie:

Ort/Place

b-05 Cafe
Im Stadtwald 2
Montabaur, Deutschland