KUNST

Das b-05 versteht sich als Kultur- und Naturerlebniszentrum, das mit seinen Ausstellungen, Workshops, Konzerten, Lesungen und Führungen das Bewusstsein für den Wert von Kunst und Natur fördern möchte.

Es ist jener Gegensatz aus historischen Betonbunkern und scheinbar unberührter Natur, der dieses einstige Militärgelände zum Rahmen für außerordentliche künstlerische und kulturelle Erfahrungen werden lässt. Mit seinen Aktivitäten will das b-05 den Menschen insbesondere hier in der Region Anregungen für eine selbstverantwortliche, bewusste, nachhaltige und schöpferische Gestaltung ihrer Lebensumwelt vermitteln und ihnen Anregungen geben, die Zukunft intelligent, kompetent und kreativ zu gestalten.


Fotografische Eindrücke von der Vernissage zur Ausstellung
„Echohall im Bunker – History invades the present“

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Saison 2024 mit großem und vielfältigem Programm

Auch die Ausstellungs-Saison 2024 wird wieder spannend im b-05! Zusammen mit den beteiligten KünstlerInnen ist es uns für die 8. Saison seit der Wiedereröffnung des b-05 gelungen, die bisher umfangreichste und vielfältigste Schau mit Arbeiten zeitgenössischer Künstler auf die Beine zu stellen. Weiterlesen →


Bisherige Ausstellungen im b-05 Kulturzentrum

Zwischen 2008 und 2014 haben im b-05 so hochkarätige Künstler wie z.B. Ai Weiwei, Matthew Barney, Jannis Kounellis, Martin Kippenberger, Bridget Riley, Donald Judd und Werner Herzog ausgestellt.

Ausstellungen seit der Wiedereröffnung 2017

2017

09.07. bis 15.10.

venske & spänle – im bunker

Julia Venske, Gregor Spaenle (Skulpturen)

2018

26. 05. bis 26.08.

Sprengkraft

Alaa Aldin Nabhan (Keramik), Annette Philp (Video), Philipp Schönborn (Fotografie)

15.09. – 31.10.

Flux4Art Landeskunstschau Rheinland-Pfalz

2019

05.05. – 27.05.

„Heimat“

Karl Willems, Malerei

19.05 – 10.06.

„Euler“

Werner Baumann Fotografien

02.06. – 20.06.

„via Montabaur“

Kunstverein Montabaur

2020

20. 06. – 02.08.

At a Distance

Emeli Theander, Will Kempkes, Alexander Skorobotatov, Iva Vacheva, Natalia Korotyaeva, Alessandro Rauschmann

Polheim 2

Hans Artmann

Stimmungsbilder des Nordens – Island im Winter

Fotoarbeiten und Lichtinstallation

Britta Hilpert

Nordische Positionen

Kunstverein Montabaur

15.08. – 27.09.

Zeichnung und Verantwortung

Illustrationen von Drushba Pankow

04.10.

„Dies & Das“

Kunstherbst-Aktion vom Kunstverein Montabaur

2021

30.05 – 04.07.

„Creation Spirituality“

Barbara Blum-Heisenberg

Seefahrer – Entdecker –Händler – Piraten

Kunstverein- Montabaur e.V.

13.06. – 04.07.

Grenzüberschreitungen

Klaus Winter, ein Querschnitt durch sein bildhauerisches Werk

19.06. – 01.08.

„Einsamkeit – Isolation – Solidarität“

Mit 120 großformatigen Fotos mit der Serie „Instant Tomorrow“ des mehrfach ausgezeichneten Moskauer Fotografen Dmitry Lookiano, einem Überblick über die Arbeiten des Fotografen Jörg Heieck (Kaiserslautern) und Fotos der beiden Leipziger Fotografen Thomas Victor und Felix Adler aus ihrer Serie „Flatten the Curve“

25.06. -04.07.

Upcycling Mode

Kollektion Sinah Schlemmer, Modedesign

2022

14.05 -12.06.

W22

Karin Kunczik-Rüdiger, Brigitte Struif, Dierk Osterloh, Manfred Wendel

19.06. – 31.07.

Zwischen Hoffnung und Verzweiflung – die Protestbewegung in Belarus

Andrei Liankevich, Fotografien

N°22

7 WANDPORTRAITS -Viedeoinstallation von Agnes Birgida Giannone

07.08- – 28. 08.

Thekla Greiner Werkschau

13.08. – So. 10. 09.

I am Nature

Gemälde von Klaus Nofer

Begegnungen und Berührungen

Skulpturen vonThomas Schulze

29.05 – 26.06.

Kunstverein Montabaur

10.07. – 10.09.

Mensch oder Maschine

P)r(aw ART

16.09. – 25.09.

Plants Art

Sybilla Busch und Olaf Nitz

2023

02.04. – 14.05.

KUNST STOFF

Kunstverein Montabaur

6.04. – 30.04.

Sie hat keine Papiere

Thorsten Rosam, Fotografien

23.04. – 28.05.

Modern Angels

Installation von Ulrich Kleiner

21.05.-02.07.2023

„Die Bibel in Formen und Farben“

Cornelia Steinfeld, Veranstalter: DENKBARES

28.05. – 09.07.

Schallplatten-Cover: Kunst und Gegenkultur

Plattencover aus 80 Jahren bei einer Ausstellung im b-05

04.06. – 09.07.

Kunst wi(e)der das Vergessen!

Ferdinand Fries

16.07. – 10.09.

Ausstellung zum 20-jährigen Bestehen des Kunstvereins Mittelrhein

Beteiligte KünstleriInnen: Willes Meinhardt, Guenter A. Werner, Mario Reis, Anna Herrgott, Ute Krautkremer, Helga Persel, Beate Maria Wörz, Franziskus Wendels, Harry Küstermann, Luke Baron, Vera Zahnhausen, Verena Friedrich, Anna Geisler, Nathaliy Schenkmann, Christa Feuerberg, Georg Brunner, Jutta Salomon, Susanna Storch, Heidemarie Berberich, Ulla Windh.-Schwarz, Stefanie Lenartz, Stefan Phillips, Petra Heiden, Liane Deffert, Frank Lipka, S. Klein, Sibylle Brennberger, Clemens Strugallla und Birgit Weindl


Öffnungszeiten 2022
ab Sonntag 27. März bis 16. Oktober
freitags ab 17 Uhr, samstags ab 14 Uhr
sonn- und feiertags ab 10 Uhr
Die Schließzeiten sind abhängig von Besuch und Wetterlage.
Bitte beachten Sie das Hinweisschild unten an der Straße!