KUNST

Das b-05 versteht sich als Kultur- und Naturerlebniszentrum, das mit seinen Ausstellungen, Workshops, Konzerten, Lesungen und Führungen das Bewusstsein für den Wert von Kunst und Natur fördern möchte.
Es ist jener Gegensatz aus historischen Betonbunkern und scheinbar unberührter Natur, der dieses einstige Militärgelände zum Rahmen für außerordentliche künstlerische und kulturelle Erfahrungen werden lässt.

Mit seinen Aktivitäten will das b-05 den Menschen insbesondere hier in der Region Anregungen für eine selbstverantwortliche, bewusste, nachhaltige und schöpferische Gestaltung ihrer Lebensumwelt vermitteln und ihnen Anregungen geben, die Zukunft intelligent, kompetent und kreativ zu gestalten.

Termine 2020

 

Kultursommer 2020:
„Kein Licht ohne Schatten – der Norden im b-05“

Termin: 20. Juni. – 02. August

Weitere Infos unter : Kultursommer Übersicht

Flyer b-05_keinLichtohne Schatten

Ausstellung „Pohlheim 2 – Hans Artmann“

Weitere Infos unter: Ausstellung Pohlheim 2

Spontanausstellung in Kooperation mit dem Kunstverein Montabaur

Kunstverein informiert :
die Spontanausstellung, die seit 10.Mai im b-05 zu sehen ist, wird momentan von 6 Künstler/innen bestückt : Maria Zühlke, Olaf Nitz, Marlene Leal da Silva-Quabeck, Simone Carol Levy, Domna Salieri und Thekla Greiner. Im Verlauf der Zeit werden weitere Exponatehinzukommen.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Café besichtigt werden.

 

Ausstellung „Zeichnung und Verantwortung“

Illustrationen von Drushba Pankow

Samstag 15.08.2020 Vernissage 17 Uhr  -Sonntag 27.09.2020 Finissage 15 Uhr

-> weitere Infos

Öffnungszeiten 2020
1.Mai bis 10. Oktober
freitags ab 17 Uhr, samstags ab 14 Uhr
sonn- und feiertags ab 11 Uhr
Die Schließzeiten sind abhängig von Besuch und Wetterlage.
Bitte beachten Sie das Hinweisschild unten an der Straße!

Alle Termine in der Übersicht