Lade Events

« Alle Events

Bunker Session „Improvisierte Musik“

10. August , 19:30 - 21:30

Anja Kreysing, Alexander Holtz

Anjy Kreysing & Alexander Holtz

Immer am zweiten Freitag im Monat haben hier eigenwillige, eigenstimmige Musiker die Möglichkeit ihre Musik jenseits gängiger Standards vorzustellen und die Session zu eröffnen. Die Bunker-Sessions bieten ein Forum  für experimentelle und unkonventionelle Musik, wobei interessierten Musikern jeweils im Anschluss eine Bühne zur freien Improvisation miteinander geboten wird. Musiker, die an der Session teilnehmen möchten, werden gebeten zwecks Aufbau und Absprache bereits um 19:00 Uhr da zu sein.

Anja Kreysing ist Akkordeonistin und Klangkünstlerin. Ihr Schwerpunkt sind Live-soundtracks für Film und Performance, elektroakustische Environments, improvisierte Musik mit Akkordeon und Elektronik. Musette, Balkan-Gypsie, experimental / noise und (dark) Ambient sind ihre Wurzeln – eine Mélange aus Folklore Imaginaire im Sinne Béla Bartóks und zeitgenössischer (elektronischer) Musik.  Neben vielfältigen Kollaborationen im Bereich Musikperformance und improvisierter Musik gehören u.a. das kwr5-Kollektiv, die Zusammenarbeit mit der Querflötistin Ulrike Lentz und „this honourable fish“ zu ihren Projekten. Gemeinsam mit dem Posaunisten Helmut Buntjer kuratiert sie die Filmkonzertreihe für historische Filmkunst, Videokunst und zeitgenössische Musik „Schwarz-weiss ist die bessere Farbe“.

Alexander Holtz, beschäftigt sich seit einigen Jahren schwerpunktmäßig mit Klangerzeugung am modularen Synthesizer und der Verbindung von Gitarre und Synthesizerelektronik. Liveauftritte von ihm gibt es sporadisch im Rahmen der b05-Sessions, ansonsten ist er eher Heimwerker.

Nähere Informationen gibt es unter ingo.weiss(at)b-05.org und unter der Tel.Nr. 0179 9019320.

Details

Datum:
10. August
Zeit:
19:30 - 21:30
Eventskategorie:

Ort/Place

b-05 Cafe
Im Stadtwald 2
Montabaur, Deutschland

Durchgeführt von

Ingo Weiss
E-Mail:
i.weiss(at)web.de
Website:
http://www.ingoweiss.info