Lade Events

« Alle Events

  • Diese event hat bereits stattgefunden.

Bunker-Session: Sabine Vogel & Ingo Weiß

14. Juni , 19:30 - 22:00

Sabine Vogel, Flöte/Elektronik (Berlin) und Ingo Weiß, Saxophon

Sabine Vogel
GehZEITEN (2019)
Solo für verstärkte Flöten, Field Recordings und andere Dinge
Die Flötistin/Komponistin Sabine Vogel beschäftigt sich mit der Verbindung ihrer
intimen und leisen Flöten-Klangwelt, dem „Microcosmos“ und der Verbindung mit
dem „Macrocosmos“, Klängen und Geräuschen, die sie im Außen aufgenommen hat.
Dabei stehen für sie ortsbezogene, oft auch in der Natur geschaffene Arbeiten im
Vordergrund.
Die Aufnahmen aus dem ‚Außen’, sind ausschließlich von ihr selbst aufgenommen
und für sie eine Art ‚klingende’ Postkarten, die sie dann mit den oft verstärkten und
manchmal auch modifizierten Flötenklängen mischt.
In dem Stück „GehZEITEN“ verbindet sie Klang, Ort, Zeit, Moment und Erinnerung.
Dabei verwendet sich Klänge, die sie während ihrer Residenz im Mai 2019 in Krems
aufgenommen hat für ihr Projekt ‚Sonic Pilgrimage’.

In den Bunker-Sessions für improvisierte Musik treffen im Sommer 2019 verschiedene musikalische Heimaten aufeinander: Jeweils ein Westerwälder Musiker tritt in einen musikalischen Dialog mit einem Gast von ausserhalb. Es entstehen künstlerische Zwiegespräch zwischen Einheimischen und Fremden, Provinz und Stadt, Tradition und Experiment. Die Montabaurer Bunker-Musiker treffen auf den iranischen Santur-Spieler Ehsan Ebrahimi und die Berliner Flötistin Sabine Vogel.

10. Mai 2019, 19.30 Uhr: Ehsan Ebrahimi, Santur (Iran) und Eva Zöllner, Akkordeon

14. Juni 2019 19.30 Uhr: Sabine Vogel, Flöte/Elektronik (Berlin) und Ingo Weiß, Saxophon

Details

Datum:
14. Juni
Zeit:
19:30 - 22:00